Veranstaltungs-Informationen

ABtown Houzeband feat.: Olli Roth + Gospelchor OroPax

+ weitere special guests

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

ABtown Houzeband feat.: Olli Roth + Gospelchor OroPax

 

Im heimischen Wohnzimmer präsentiert die ABtown Houzeband wechselnde, illustre Gastsängerinnen und -sänger

Einmal jeden Monat stellen Jürgen Wüst (keys), Martin Geiberger (dr), Alex Heilmann (b) und Markus Vollmer (guit) wechselnde Gäste am Gesang vor. Kein Konzert ist wie das andere, denn in der stilistischen Ausrichtung geben stets die Gäste am Mikrophon den Ton an. Jeder Abend birgt also seine ganz speziellen Überraschungsmomente. Gewiss ist nur so viel: Die Houzeband ist eine herausragende Band mit einem sicheren Händchen in der Wahl herausragender Gesangsgäste. Edo Zanki, Kosho, Ayman, Joe Whitney, Lucy von den No Angels, Alex Auer u.v.a. stellten ihr eigenes Repertoire bereits vor. Die Houzeband rundet das Programm ab mit selten gehörten Coverversionen, arrangiert im Stil der / des jeweiligen Sängerin / Sängers. Immer eine sehr stimmige Sache, der man, wie bei Profis üblich, die Mühen der Vorbereitung nicht anmerkt.

Großartig präsentiert sich die Houzeband zum Advent: Es bevölkerten noch nie so viele Künstler die Colos-Saal Bühne wie an diesem Abend. Schlappe vierzig Sängerinnen und Sänger in festlichen Roben zählt der Gospelchor OroPax, den die Houzeband eingeladen hat. OroPax wurde vor 26 Jahren in Großostheim-Ringheim gegründet und hat sich durch zahlreiche Auftritte im Rhein-Main-Gebiet einen Namen gemacht. Unter der Leitung von Marion Keller, die schon in diversen Aschaffenburger Bandprojekten als Sängerin zu hören war, entwickelt OroPax einen mitreißend kraftvollen Sound, der den Begeisterungsfunken schnell auf das Publikum überspringen lässt.

Olli Roth, Sänger und Gitarrist, ist durch und durch ein ”working musician” Seit 1984 als Profimusiker unterwegs und mehr als 3000 mal live auf der Bühne! Da kommt einiges an Songs und Geschichten zusammen und wie er selber immer wieder betont: “Ein guter Song will gespielt werden!” Aufgewachsen mit der Musik der großen amerikanischen Songwriter, begann er mit 14 Jahren Songs zu schreiben. Musikalische Einflüsse fand er bei Künstlern wie Daniel Lanois, Willy DeVille, Chris Whitley oder John Hiatt. In seinen eigenen Songs vermischt er gekonnt all diese Stilelemente zum „Acoustic-Country-Rocking-Blues“. Und auch im Covern ist Olli eine große Nummer, egal, ob es sich um Top Ten Hits handelt oder um die leidenschaftlichsten Rock- und Soulklassiker.

Es wird empfohlen, vor einem beabsichtigten Houzeband-Besuch einen Blick auf http://colos-saal.de/ zu werfen, um sich des Termins zu vergewissern. Karten im Vorverkauf gibt es nur über das Colos-Saal-Büro, Reservierungen über http://colos-saal.de/ sind möglich und ausdrücklich erwünscht.

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club