Veranstaltungs-Informationen

Fiddler's Green

Acoustic Pub Crawl 2017

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Fiddler's Green

 

”Acoustic Pub Crawl 2017” – zurück zu den Ursprüngen des Irish Speedfolk

Fiddler's Green sind ein Phänomen, das man hierzulande nur äußerst selten antrifft: Welche Band kann schon von sich behaupten, den 25. Geburtstag im bisherigen Zenit ihres Schaffens zu feiern? Auf ihrer fulminanten Jubiläumstour in großen Hallen konnten sie im Frühjahr 2015 ihre bisherige Zuschauerzahl pro Konzert glatt verdoppeln. Nun ist es Zeit für den zweiten Teil eines stolzen Jubiläums, in dem die sechs Musiker aus gegebenem Anlass einen großen Bogen zu ihren musikalischen Anfängen spannen.

Dazu lassen Fiddler`s Green akustisch die Hosen runter! Die rohe Energie des Irish Speedfolk entfacht wie vor gut einem Vierteljahrhundert eine Euphorie, die den Geist aus der zerbrochenen Flasche Irland lässt. Von Klassikern der ersten Tage bis hin zu brandneuen Stücken des aktuellen Albums „Devil’s Dozen“ erschillern die Songs in kaiserlich neuen Kleidern. Von unbedarfter Hau-Drauf-Attitüde bis zur filigranen Virtuosität der phantastischen Balladen – die Bandbreite des Songmaterials ist nahezu unerschöpflich.

Die Band webt mit der Rückkehr zu den Ursprüngen ihres Irish Speedfolk einen Klangteppich, der sich als absolut reißfest erweist, wenn es darum geht, die akustische Sau rauszulassen. Kontrabass, reduziertes Stehschlagzeug, klassische Folkinstrumente und Barhocker vor dem Hintergrund einer klassischen Cottage-Küche – mehr braucht es nicht, um ein wildes Feuer zu entfachen, das den „elektrischen“ Shows von Fiddler's Green in puncto Energie in rein gar nichts nachsteht. Bisweilen schreckt die Band auch nicht davor zurück, themenfremde Instrumente wie eine Sitar oder pädagogisches Schulinstumentarium in die Hand zu nehmen. Alles ist erlaubt, nichts verboten. Quasi wie vor 25 Jahren verzichten die Musiker daher auf jedwedes elektrische Instrumentarium, um zusammen mit ihren Fans den rohem Charme ihres Irish Speedfolks ganz ungefiltert zu zelebrieren.

Fiddler's Green - Victor and his Demons

Fiddlers Green geben Gas mit "Victor and his Demons"! So klingt Speedfolk! Am 17.11. wird es unwesentlich ruhiger...

Fiddler's Green - The more the Merrier

"The More The Merrier" vom letzten Album "Winners & Boozers"

Fiddler's Green - akustisch

So in etwa wird das bei uns aussehen am 17.11. - freut euch drauf!

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club