Veranstaltungs-Informationen

Inglorious

Live 2017

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Präsentiert von:

Eclipsed_Neu_Rot_Schwarz
Rock_Hard
Rocks
Wizard Promotion-neu

Inglorious

 

Senkrechtstarter aus GB mit zeitlos guter Mischung aus Hard- und Classic-Rock

Wer Deep Purple, Led Zeppelin, Whitesnake, Bad Company oder die Rolling Stones liebt, ist hier richtig. Hier setzen fünf Männer auf den traditionellen britischen Hardrock der siebziger Jahre, liebäugeln dazu ein wenig mit der US-amerikanischen Rhythm’n’Blues und Hardrock-Verwandtschaft von Aerosmith und bringen eine Mischung aus Classic Rock und Blues selbstbewusst, authentisch und überzeugend auf die Bühne. Mit ihrer frischen Interpretation holen Inglorious den britischen Hardrock alter Schule aus der Versenkung und dürften den Fans des Genres als Hoffnungsträger der Stunde erscheinen. Die erste Headlinertour bringt das Quintett für nur drei Termine nach Deutschland.

Gegründet wurden Inglorious 2014 in London. Frontmann Nathan James sang zuvor bei dem besonders in den USA erfolgreichen und bekannten Multi-Millionen-Projekt Trans-Siberian Orchestra sowie für den ehemaligen Scorpions-Gitarristen Uli Jon Roth.
Das selbstbetitelte Debütalbum (2016) gelang so überzeugend, dass Inglorious im gleichen Jahr zunächst mit den Winery Dogs und im Herbst 2016 dann mit den Glamrock-Parodisten von Steel Panther on Tour waren. Das Nachfolgealbum “Inglorious II” ist im Mai erschienen und wurde von Star-Produzent Kevin Shirley abgemischt. Und, wenn so ein alter Hase wie Shirley, der ansonsten für Led Zeppelin, Iron Maiden, Joe Bonamassa und weitere Größen tätig ist, sagt, er halte Inglorious “für die beste britische Band seit The Darkness, oder besser Led Zeppelin”, dann sagt dies einiges über den Standard und die Qualität von Inglorious aus.

Inglorious - "I Don't Need Your Loving"

Inglorious mit ihrer Auskopplung "I Don't Need Your Lovin"

Inglorious - Read All About It

Das Rock Hard schreibt: "…die (fast) durchgehende Abwesenheit von Kitsch machen „Inglorious“ zu einem erstklassigen, zeitlosen Album, das man sich Runde um Runde anhören will. .... Besser geht´s kaum!" Dem ist nichts hinzu zu fügen!

Inglorious - Until I Die

Hier noch eine etwas ältere Nummer der Band: "Unitil I Die"

Inglorious - Taking The Blame

Ganz neu! "Taking The Blame" vom aktuellen Inglorious-Album "II"

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club