Veranstaltungs-Informationen

Lacuna Coil - special guests: Cellar Darling

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Lacuna Coil - special guests: Cellar Darling

 

”Tour 2017“ – die italienischen Düster-Metaller schalten einen Gang hoch – harte Riffs treffen auf, aggressive Growls und epischen Gesang

Seit über zwanzig Jahren arbeiten Lacuna Coil aus Mailand unermüdlich an ihrem internationalen Erfolg. Auf bislang acht Studioalben entwickelten sie einen individuellen Sound zwischen Death Metal, bedrohlichem Gothic, modernem NuMetal und dem gelungenen Quäntchen Pop, das ihrer Musik auch außerhalb der Szene zu großer Anerkennung verhalf. Damit ist dem Quartett um die charismatische Sängerin Cristina Scabbia nicht nur europaweiter Erfolg beschieden, mittlerweile gehören Lacuna Coil auch in den USA zu den großen Konstanten des Genres. So stellten Lacuna Coil ihr 2016er Album „Delirium“ innerhalb einer Tournee zunächst dem amerikanischen Publikum vor, bevor die Band damit auch durch Europa tourte.

Ihr ureigener Sound setzt sich aus hartem Death Metal, der auch in den tiefen Growls von Andrea Ferro zum Ausdruck kommt, stimmungsvollen Gothic-Referenzen und einer großen Liebe zur Melodie zusammen. Laut Metal Hammer „geht Delirium mehr denn je als neue musikalische Visitenkarte der Band durch. Ein paar Korn-Riffs, Alternative Rock-Einflüsse oder sogar Death Metal-Grunts gefällig? Völlig egal! Die signifikanten Melodielinien sowie der stimmliche Kontrast des Frontduos verweist jede Komposition unnachgiebig auf seine Herkunft. Insgesamt gesehen ein Spagat, der im angestammten Genre gerade mal eine Handvoll Bands gelingt. In diesem Sinne: Fast alles richtig gemacht!“

Die Bandbesetzung: Cristina Scabbia – vocals, Andrea Ferro – vocals, Marco "Maki" Coti-Zelati – guitars, bass, guitar, keyboards & synths, Ryan Blake Folden – drums.

Lacuna Coil - Delirium

Hier der Titeltrack aus dem aktuellen Album von Lacuna Coil

Lacuna Coil - The House Of Shame

...sie können aber auch ganz anders!

Lacuna Coil - You Love Me 'Cause I Hate You

Ein weiterer Track aus dem neuen Album: "You Love Me 'Cause I Hate You"

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club