Veranstaltungs-Informationen

Mattes + Sven Garrecht Band

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Mattes + Sven Garrecht Band

 

Erstklassige regionale Singer - Songwriter im Doppelpack

Bitte einsteigen zu einer neuen Runde im Karussell! Mit an Bord ist die Aschaffenburger Deutsch-Pop-Rock Band Mattes um Liedermacher Matthias Ball, Gitarrist Christopher Rettinger, Schlagzeuger Johannes Schmitt und Bassist Timo Rügamer.
Den ersten Vorgeschmack auf das Album, das im Herbst 2017 erscheinen wird, bekommt man beim Konzertabend – die Veröffentlichung der ersten Single „Tausend Namen“ inkl. der Premiere des dazugehörigen Musikvideos.
Ob große Freiheit, verlorene Liebe, ewige Freundschraft – Mattes drückt auf authentische Art und Weise aus, was viele fühlen. Ihre Songs schaffen es, Sehnsüchte und Ängste einer ganzen Generation einzufangen und in musikalische Formen zu gießen. Die Texte sind pointiert und schwerelos zugleich, die Melodien eingängig und doch anders.
Und weil die Musik nicht nur zum Nachdenken anregt, sondern außerdem absolut tanz- und mitsingbar ist, treffen die Aschaffenburger auch live genau den richtigen Nerv. Bis sich alles dreht – wie im Karussell.

Sven Garrecht hat begriffen, dass, wenn die Welt wirklich jeden Tag schlechter wird, gestern zwar alles noch nicht ganz so schlimm war wie es im Moment ist aber dann immerhin heute noch alles besser ist, als es morgen sein wird. Zum Raufen gehen ihm sowieso langsam die Haare aus und für Masochismus ist er einfach viel zu bequem. Was ihm allerdings scheinbar nie ausgeht, sind die Sprüche. Frisch, frech, charmant und keiner davon ist auch nur halb so alt, wie die Kappe, die er trägt.

Mit seiner vierköpfigen Band (Max Völk – Gitarre, Max Mörke – Bass, Tobias Wehner – Schlagzeug, Simon Seipel – Geige, Glockenspiel, Akkordeon, Ukulele, Gitarre) im Rücken und der Kleinkunst im Herzen, schafft er eine Symbiose aus grooviger Popmusik und sinnigem Chanson. Während man einen flotten Salsa tanzen kann, erfährt man gleichzeitig, wer eigentlich Schuld daran ist, dass immer, wenn man gerade das Bad putzen will, etwas Wichtiges dazwischen kommt. Während einem der Rhythmus in die Glieder fährt, lernt man, warum es sich manchmal lohnt sein Auto genau da abzustellen, wo man eigentlich nicht parken darf. Und wer schon immer mal wissen wollte, wer Beethoven damals die Frau ausgespannt hat und warum einen das interessieren sollte, der darf sich freuen auf Sven Garrecht & Band.

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club