Veranstaltungs-Informationen

Sacred Reich - supp.: Kryptos

30 Years Of Ignorance European Tour 2017

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Präsentiert von:

Metaltix
Rock_Hard
Slam

Sacred Reich - supp.: Kryptos

 

30 Years Of Ignorance European Tour 2017 – Kultiger Thrashmetal aus Arizona

... und es hat wrrrommm gemacht, als Sacred Reich Ende der 80er Jahre mit ihrem Debüt “Ignorance” die Bühnen der Welt eroberten. Die Trash-Gemeinde war hin und weg und ließ sich von der Band aus Phoenix, Arizona trunken und dämlich spielen. Zu einer Zeit, da Größen wie Metallica, Slayer, Megadeath und Anthrax zu Weltstars wurden und dadurch ihren untergründigen Desperado-Touch einbüßten, trafen Sacred Reich genau den Nerv junger Menschen mit Outlaw-Appeal. Mit der Band um Mastermind Phil Rind gab es wieder die Lizenz zum gepflegten, kollektiven Ausrasten zu ebenso gepflegt krachender Musik. Dazu noch kräftig aufgeheizt durch die sozialkritischen und politisch ambitionierten Texte von Rind, mit denen er der damals republikanischen US-Regierung ordentlich den Marsch geblasen hat.

Nach einigen Umbesetzungen und Alben löste sich die Band im Jahr 2000 auf. Zur Freude der Fans gab es sechs Jahre später eine Reunion, die u.a. auch auf dem Wacken Open Air 2007 zu erleben war. Dort spielen die vier Herren auch in diesem Jahr wieder und geben sich im Rahmen ihres Europatrips auch im Colos-Saal die Ehre. Besetzung: Phil Rind – voc./b., Wiley Arnett – guit., Jason Rainey – guit., Greg Hall – dr.

Vorband des Abends sind Kryptos aus Bangalore, eine der Speerspitzen der indischen Heavy Metal Revolution. Bekannt als umwerfender Live-Act, spielte das Quartett bereits mit allen Größen des krachigen Genres, von Iron Maiden, Testament und Kreator bis Exodus, Destruction, Death Angel und vielen anderen.

Sacred Reich - Surf Nicaragua (live)

Sacred Reich rocken das Wacken Open Air 2007

Sacred Reich - The American Way

"The American Way" aus dem Jahre 1990 - was für ein Groove-Monster!

Sacred Reich - live

...und nochmal Wacken - diesmal aus dem Jahr 2015!

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club