Veranstaltungs-Informationen

Sepultura - support Evil Invaders

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Sepultura - support Evil Invaders

 

Machine Messiah Tour 2017 - Brasilianische Metal-Institution entdeckt ihre progressiven Momente – spannend & live sowieso eine Macht

Sepultura haben sich schon lange den Status als Legenden der Metalwelt verdient. In 2017 werden sie mit noch mehr Feuer in ihrem gemeinsamen Leib zurückkehren als je zuvor. „Machine Messiah“ wird kommen …

Nachdem sich die Band 1984 in Belo Horizonte, Brasilien, zusammengeschlossen hatte, wurde sie schon sehr schnell zu einem wichtigen Teil des aufkeimenden Thrash Metal Undergrounds. Mit einem Sound der genauso erfinderisch und lebendig wie auch roh und primitiv war, zersplitterte die Band alle Vorurteile und machte Südamerika zum festen Bestandteil der Metal-Landkarte.

Während die 90er vielen Metalbands kreative und kommerzielle Schwierigkeiten bereiteten, entwickelten sich Sepultura immer stärker und besser: Sowohl das 1993er »Chaos AD« als auch sein bahnbrechender Nachfolger »Roots« in 1996 entwickelten sich auf Anhieb zu Klassikern und waren seit dem immer wieder Inspiration für etliche Generationen von Metalmusikern.

Als Frontman und Gründer Max Cavalera 1997 die Band verließ, hätte dies leicht dazu führen können, den Fokus von der Band zu lenken, doch der Einstieg von Sänger Derrick Green nur wenig später erwies sich dann als Geniestreich. Die letzten zwei Jahrzehnte haben sich Sepultura enorm weiterentwickelt, sie sind vielfältiger geworden und in sich gereift, während sie stetig und unaufhaltsam Alben veröffentlicht haben, die jedes Mal eine unglaubliche Intensität und Vielfalt zum glorreichen Katalog der Band beigetragen haben.

Stets verehrt als eine berauschende Live-Band, feierte das aktuelle Line-Up, bestehend aus Derrick Green, Gitarrist Andreas Kisser, Bassist Paulo Jr. und Schlagzeuger Eloy Casagrande, vor zwei Jahren Sepulturas 30-jähriges Jubiläum mit einer Welttournee, die ohne Zweifel zeigte, dass die brasilianische Gruppe in der Form ihres Lebens ist.
Im Hinblick auf 2017 stehen Sepultura in den Startlöchern, ihr neues Album „Machine Messiah“ zu präsentieren, das wieder einmal dafür sorgen soll, den Bandstatus als Pionier des Heavy Metal zu bestätigen.

Sepultura - Phantom Self

Sepultura mit einem Track ihres neuen Album "Machine Messiah" - fett!

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club