Wegbeschreibung

Colos-Saal

Die Postanschrift

Colos-Saal
Roßmarkt 19
63739 Aschaffenburg

Telefon: +49 (0) 6021 27239
Telefax: +49 (0) 6021 29874

Von der Autobahn

Frankfurt-Würzburg (A3) zum Colos-Saal

A 3 Abfahrt Aschaffenburg (West) / Mainaschaff - Richtung AB-Zentrum, ca. 4 km lang immer auf der Vorfahrtsstraße bleiben (knickt mitten im Zentrum, an der Fussgängerzone, links ab - vorher schon rechts einordnen!)

  1. am ersten Kreisel - rechts abbiegen
  2. weiter bis zum nächsten Kreisel - wieder rechts abbiegen
  3. weiter bis zum nächsten Kreisel - wieder rechts abbiegen
    (damit habt ihr den Park Schöntal umfahren)
  4. nach ca. 200 Metern, knickt die Vorfahrtsstraße nach links ab.
  5. gleich nach der Kirche folgt rechts eine Einfahrt in das Parkhaus „Alexandrastrasse“, das wir Euch als die Parkmöglichkeit empfehlen, mit dem kürzesten Fußweg zum Colos-Saal.
  6. an der Parkhausausfahrt seht ihr (Blickrichtung Kirche) bereits die Fußgängerzone.
  7. lauft in den Roßmarkt, an der Gaststätte „Aloha“ vorbei.
  8. der nächste Gebäudeeingang auf der rechten Seite ist der Eingang des Colos-Saal
    (Entfernung ab Parkhaus: ca. 200m)

von der B 26

aus Richtung Darmstadt zum Colos-Saal

  1. kommend immer geradeaus fahren, über die Willigisbrücke, Richtung Aschaffenburg/Zentrum
  2. nach Überquerung der Brücke am ersten Kreisel - rechts abbiegen
  3. weiter bis zum nächsten Kreisel - links abbiegen
  4. nach 50 m seht ihr links die Einfahrt zum Parkhaus Alexandrastraße
  5. danach: siehe oben

Den reinen Text der Wegbeschreibung könnt ihr auch als PDF-Dokument ausdrucken.

Auf www.info-aschaffenburg.de gibt es einen Stadtplan von Aschaffenburg als PDF zum herunterladen und ausdrucken.

Vom Hauptbahnhof / regionalen Omnibusbahnhof Aschaffenburg zum Colos-Saal

Wenn Ihr den Hauptbahnhof durch den Haupteingang verlasst oder vom Busbahnhof dorthin kommt, lauft Ihr über den Fußgängerüberweg und folgt schräg links der Frohsinnstraße (verkehrsberuhigte Zone). Diese macht in ihrem Verlauf einen leichten Rechtsknick, dem Ihr weiter folgt, bis Ihr auf die Weißenburger Straße trefft. Hier haltet Ihr Euch links auf dem Gehweg und lauft bis zur Fußgängerampel. Diese überquert Ihr und lauft dann halb links in den Rossmarkt, wo Ihr in 200m Entfernung auf der linken Seite bereits den Colos-Saal an seinem gelb/blauen Schild erkennt.

Karte

Stadttheater

Die Postanschrift

Stadttheater
Dalbergstraße 9
63739 Aschaffenburg

Von der Autobahn

Das Stadttheater Aschaffenburg ist über die A 3 Frankfurt/Würzburg sowie über die A 45 aus Richtung Dortmund/Hanau erreichbar.

Die Spielstätte liegt im Zentrum der Stadt Aschaffenburg. Sie ist von den Autobahnabfahrten aus Richtung Frankfurt kommend über die Hanauerstraße und aus Richtung Würzburg kommend über die Goldbacherstraße/Friedrichstraße in ca. 5 Minuten zu erreichen.

Bitte folgen Sie der Beschilderung: Zentrum.

Das Stadttheater verfügt über eine hauseigene Tiefgarage:

Tiefgarage Theaterplatz (Zufahrt über Dalbergstraße)

Folgen Sie im Zentrum bitte dem dynamischen Parkleitsystem.

von der B 26

aus Richtung Darmstadt zum Stadttheater:

Fahren Sie über die Willigisbrücke und orientieren Sie sich Richtung Aschaffenburg/Zentrum.

Folgen Sie im Zentrum bitte dem dynamischen Parkleitsystem.

Vom Hauptbahnhof / regionalen Omnibusbahnhof Aschaffenburg zum Stadttheater

Wenn Ihr den Hauptbahnhof durch den Haupteingang verlasst oder vom Busbahnhof dorthin kommt, lauft Ihr über den Fußgängerüberweg und folgt schräg links der Frohsinnstraße (verkehrsberuhigte Zone). Diese macht in ihrem Verlauf einen leichten Rechtsknick, dem Ihr weiter folgt, bis Ihr auf die Weißenburger Straße trefft. Hier haltet Ihr Euch links auf dem Gehweg und lauft bis zur Fußgängerampel. Diese überquert Ihr und lauft die Einkaufsstraße Herstallstraße hinunter und übrquert an deren Ende die Hauptstraße. Direkt gegenüber geht es in die Dalbergstraße, wo sich nach ca. 80 Metern auf der rechten Seite das Stadttheater befindet.

Karte

Stadthalle

Die Postanschrift

Stadthalle
Schloßplatz 1
63739 Aschaffenburg

Von der Autobahn

Die Stadthalle Aschaffenburg ist über die A 3 Frankfurt/Würzburg sowie über die A 45 aus Richtung Dortmund/Hanau erreichbar.

Die Spielstätte liegt im Zentrum der Stadt Aschaffenburg. Sie ist von den Autobahnabfahrten aus Richtung Frankfurt kommend über die Hanauerstraße und aus Richtung Würzburg kommend über die Goldbacherstraße/Friedrichstraße in ca. 5 Minuten zu erreichen.

Bitte folgen Sie der Beschilderung: Zentrum.

Die Stadthalle verfügt über eine hauseigene Tiefgarage:

Tiefgarage Stadthalle (Zufahrt über Luitpoldstraße)

Folgen Sie im Zentrum bitte dem dynamischen Parkleitsystem.

von der B 26

aus Richtung Darmstadt zur Stadthalle:

Fahren Sie über die Willigisbrücke und orientieren Sie sich Richtung Aschaffenburg/Zentrum.

Folgen Sie im Zentrum bitte dem dynamischen Parkleitsystem.

Vom Hauptbahnhof / regionalen Omnibusbahnhof Aschaffenburg zur Stadthalle

Wenn Ihr den Hauptbahnhof durch den Haupteingang verlasst oder vom Busbahnhof dorthin kommt, lauft Ihr über den Fußgängerüberweg und folgt schräg links der Frohsinnstraße (Verkehrsberuhigte Zone). Rechts knickt von dieser die Erthalstraße ab, deren Verlauf ihr bis zur Agathakirche auf der linken Seite folgt. Dort überquert ihr die Fußgängerampel und geht die Strickergasse hoch. Die Stadthalle befindet sich nach 40 m auf der linken Seite.

Karte

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club