Veranstaltungs-Informationen

Alcatrazz - feat.: Graham Bonnet

supp.: Stinger

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Alcatrazz - feat.: Graham Bonnet

 

Hardrock-Kultband aus L.A. um den früheren Rainbow-Sänger Graham Bonnet

Hier präsentiert sich die reformierte Band Alcatrazz. Im Mittelpunkt des Geschehens immer noch die beiden Gründungsmitglieder Graham Bonnet und Jimmy Waldo. Dazu Joe Stump, dem nachgesagt wird, Gitarre zu spielen im Stile von Yngwie Malmsteen, dem einstigen Gitarristen der Band, plus zwei Bandmates aus der Graham Bonnet Band: Bassistin Beth-Ami Heavenstone und Schlagzeuger Mark Benquechea.

Bereits seit Ende der 60er Jahre bekannt als eine Hälfte des Pop-Duos The Marbles, machte Graham Bonnet in den 70er Jahren vor allem als Sänger von Ritchie Blackmores Rainbow auf sich aufmerksam. Hier wurde er zum Rockstar, u.a. mit den Hits „Since you’ve been gone“ und „All Night Long“. Danach sang er zunächst in der Michael Schenker Group und war dann Gründungsmitglied von Alcatrazz, jener Band in der auch die Gitarren-Helden Yngwie Malmsteen und Steve Vai spielten und deren Stil Bonnet als „The thinking man’s heavy metal“ bezeichnet.

Seit 2007 reformiert touren Alcatrazz seither wieder und kündigen für 2019 und 2020 auch neue Aufnahmen an. Bei diesemKonzert gibt es nicht nur die Songs von Alcatrazz zu hören, sondern auch einen Querschnitt durch Graham Bonnets Sänger-Vita, von seinem Wirken als Solomusiker und bei Rainbow, der Michael Schenker Group, Impellitteri und Blackthorne.

Alcatrazz - Skyfire

Alcatrazz live ein Japan 2017

Alcatrazz - Since You Been Gone

Der ein oder andere Rainbow-Song wird sicherlich auch zu hören sein. Hier ein Original-Video aus 1984 - mit Yngwie Malmsteen an der Gitarre Zwinkernd

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club