Veranstaltungs-Informationen

Häppy Trällering – Singen im Rudel

im Sidekick

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Häppy Trällering – Singen im Rudel

 

Crackers-Chef Lothi Pohl und sein Buddy Don Weaver lassen singen

Die Idee ist nicht neu, aber trotzdem spannend und lustig: Auf der Bühne nehmen die Musikanten Platz und davor das Publikum, das in diesem Falle als Sängerinnen und Sänger agiert. Auf dem Video-Screen läuft der Text und die stimmgewaltigste Tonlawine, die das Sidekick je gesehen hat, bricht los. Soweit der Plan.

Schon immer war Loti Pohl davon fasziniert, mit vielen Menschen zu singen. Das hat er ja bei 2.500 Auftritten mit seiner Kapelle Die Crackers auch ausgiebig getan. Und das Erlebnis an der Bühnenkante, wenn tausende von fröhlichen gutaussehenden Sängerinnen und Sängern die „Klassenfahrt zum Titisee“ geträllert haben, hat sich eingebrannt. Und nach dem die Urgesteine der „Neuen Deutschen Welle“ dann in 2012 aufgehört haben, die Festivals und Clubs zu belästigen musste also was Neues her.

Und da gibt’s was: „Häppy Trällering – Singen im Rudel“ war geboren. Wie Loti und sein Kumpel Don Weaver das machen, hat schon eine Sonderklasse. Und das Repertoire? Richtet sich immer nach den Gästen, die vor Ort sind. Natürlich sind die Vorgaben ein bisschen Mainstream. Songs der Beatles, Stones, John Denver, Frankyboy und Leonhard Cohen dominieren die Sing-Charts. Aber auch Peter Maffay, Karat, Lindenberg, Bill Ramsey und Mary Roos kommen zum Zug. Und Folksongs, ja sogar echte Volkslieder. Also beste Gesangstradition meets Fröhlichkeit und Alarm. Und wie man laufauf-landab sehen kann – die Menschen findens toll und feiern ein freudvolles Miteinander.

Die Musikanten sind: Loti Pohl – Sänger und Gitarrist (Die Crackers) und Don Weaver – Sänger und Gitarrist (The City Pirates)

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club