Veranstaltungs-Informationen

50 Jahre Woodstock - The Love & Peace Revue

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

50 Jahre Woodstock - The Love & Peace Revue

 

Songs der Woodstock-Generation performt von einem 17-köpfigen Ensemble inkl. Band, SolistInnen, TänzerInnen & Erzähler - mit Ali Neander, Osti Osterwold, Jessica Born, Olaf Mill, Volker Rebell, u.v.a.

Die „Love & Peace Revue“ lässt die Musik und den Zeitgeist der Hippie- und Woodstock-Ära wieder aufleben. Das mehrstündige, kurzweilige Happening verzaubert augenzwinkernd als atmosphärischer Nostalgie-Trip samt Hippie-Look und Rock-Klassikern.

HR Moderator Volker Rebell führt als Erzähler launisch durch das Programm und vermittelt dabei Hintergrundwissen zur Hippiebewegung, die vor genau fünfzig Jahren im legendären Woodstock Festival gipfelte. Dieses gilt seither als Synonym einer Epoche.

Im Mittelpunkt der multimedialen Show stehen allerdings die von einem vielköpfigen Ensemble in unterschiedlichen Besetzungen live gespielten Highlights des legendären Open-Airs - seitdem populäre Lieder von Joe Cocker, Janis Joplin, Jimi Hendrix, The Who, Santana u.v.a..

Die Premiere des Hippie-Spektakels fand im Juli 2013 statt und wurde von Besuchern und Kritikern gefeiert. Stellvertretend dafür steht das Zitat der Frankfurter Neuen Presse: „Unvergessene Soul-, Blues-, Rock- und Country-Songs der späten 60er Jahre erklangen in absolut mitreißenden Versionen. Die großartige Woodstock-Hommage, die auch politische und soziale Aspekte der hochbrisanten post-68-er Ära nicht außer Acht ließ, sorgte für absolute Begeisterung.“

The Love & Peace Revue - Trailer

Hier ein kleiner Live-Trailer der "Love & Peace Revue"

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club