Veranstaltungs-Informationen

Pain Of Salvation

special guests: Kingcrow

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Präsentiert von:

Eclipsed Rock Magazin 2017

Pain Of Salvation

 

„In The Passing Light Of Day” Tour 2017 – die schwedische Ausnahmeband kehrt zu ihren progressiven Wurzeln zurück

Die legendäre, schwedische Progressive Metalband "Pain of Salvation“, seit Jahren ein Flaggschiff der Progressiven Musik Szene weltweit, ist mit ihrem aktuellen Album auf großer Tour. „In the Passing Light of Day“ zeigt eine Band, die sich besonnen hat auf die musikalischen Merkmale, welche einst ihre Beliebtheit begründeten: Synkopische Rhythmen, großartige Melodien und sehr persönliche Lyrics - Progressive Metal mit vertrackten Rhythmen, rohem, erdigem Gitarrensound und gerne auch Pathos in den Melodien.

Für Bandgründer und Mastermind Daniel Gildenlöw ist dieses Album gleichbedeutend mit der Rückkehr ins Leben. 2014 kämpfte er Monate lang gegen eine lebensbedrohliche Krankheit. Sein persönlicher Leidensweg ist u.a. Thema des Albums.

Der große Zuspruch der Fans für „In the Passing Light of Day“ und die entsprechend gefeierten Live-Auftritte von Pain of Salvation im vergangenen Jahr ermunterten die Band zu weiteren Auftritten in diesem Sommer. Das Album wird zwar Grundlage der 2018er Show sein, doch Gildenlöw & Co. präsentieren ein anderes Programm als 2017, zumal die Schweden bereits wieder an neuen Songs schreiben.

Pain Of Salvation - Meaningless

Hier die erste Auskopplung aus dem neuen Album 'In the Passing Light of Day` - der Hammer, oder?

Pain Of Salvation - Linoleum

Einen älteren Track der Band gibt es hier auch noch, bitte schön!

Pain Of Salvation - Reasons

Die zweite Auskopplung aus dem neuen Album "In The Passing Light Of Day": "Reasons"

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club