Veranstaltungs-Informationen

Phil Campbell & The Bastard Sons

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

supp.: Tim McMillan & Rachel Snow

Phil Campbell & The Bastard Sons

 

Motörhead Gitarrist Phil Campbell rockt mit seinen Söhnen drauf los – Lemmy würde es wohl mögen

Phil Campbell And The Bastard Sons bildet sich aus dem Motörhead-Gitarristen Phil Campbell mit seinen Söhnen Todd, Dane und Tyla sowie dem Sänger Neil Starr.
Die Geburtsstunde von Phil Campbell And The Bastard Sons war im August 2016 beim legendären Wacken Festival in Deutschland. Seitdem hat die Band eine selbstbetitelte EP veröffentlicht und bereits zahlreiche Headlineshows und Festivals in ganz Europa gespielt. Außerdem begleiteten sie auf zwei separaten Touren im November/Dezember 2016 Saxon und im Juni 2017 Guns N 'Roses, wo die Band vor hunderttausenden Fans in einigen der größten Stadien Europas auftrat.

Neben einigen anderen Festivalshows auf dem Hellfest, dem Sweden Rock, dem Download Festival in Spanien u.a., verbrachte die Band den Rest des Sommers 2017 damit, ihr Debütalbum „The Age Of Absurdity“ aufzunehmen. Das Album wurde im Januar 2018 veröffentlicht und die erste Auskopplung haute gleich voll auf den Putz und präsentierte genau die Art von einem treibenden und heavy Riff, das man von Phil Campbell erwartet.

Phil Campbell - Dark Days

Phil Campbell And The Bastard Sons mit dem Song "Dark Days" vom Debütalbum 'The Age Of Absurdity'.

Phil Campbell - Ringleader

Der hier hätte auch von Lemmy kommen können, oder?

Phil Campbell - Silver Machine

Der ein oder andere Coversong wird sicherlich auch in der Setlist auftauchen...hier "Silver Machine" von Hawkwind

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club