Veranstaltungs-Informationen

Popa Chubby

+ Dave Keyes & Superdownhome

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Popa Chubby

 

“Popa Chubby`s Prime Cuts Rock & Blues Revue” – NY-Bluesrock-Schwergewicht mit Best Of-Set

Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf, die durch Robert DeNiro’s berühmten Film “A Bronx Tale” bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder.

Popa Chubby gehört zu den Persönlichkeiten, die Musik zu mehr als purer Konservenbeschallung machen, die begeistern, ihr Herzblut geben und so viel Seele haben, dass man gar nicht anders kann, als ihnen jede Menge Respekt zu bezeugen.

Der New Yorker ist eine der Koryphäen des zeitgenössischen Blues. Popa Chubby’s Stil ist im Laufe der Jahre zu einer einzigartigen Verschmelzung von unterschiedlichen Einflüssen gewachsen. Sein Sound verbindet den Blues mit Rock, Rap und Hip Hop. Mit seiner rasiermesserscharfen, beißenden Gitarre und seiner phänomenalen Fähigkeiten als Songwriter verbindet Popa Chubby künstlerisch die Wurzeln des Blues mit den modernen Elementen der angesagten Musik.

Inhalt der aktuellen Europa-Tournee, die Chubby „Prime Cuts Rock And Blues Revue“ nennt, wird ein Best Of-Set sein, zu dem er als Opener seinen Keyboarder Dave Keyes eingeladen hat. Danach wird ein befreundetes Bluesrock-Duo aus Brescia, names Superdownhome, den Saal anheizen und sicher auch für die ein oder andere Session beim Set des Altmeisters auf die Bühne zurückkehren - wie es sich eben für eine echte „Rock and Blues Revue“ gehört.

Popa Chubby - Hey Joe (live)

Popa mit seiner Version des Hendrix-Klassikers "Hey Joe"

Popa Chubby - Love That Will Not Die (live)

Der Kerl hat einen weichen Kern und schreibt auch schöne Lovesongs. Hier der Beweis!

Popa Chubby - Instand Fai Jin (live)

Hier geht's etwas funkiger zur Sache, enjoy!

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club