Veranstaltungs-Informationen

Pothead

Tour 2017

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Pothead

 

Alternative-Rock wie er erdiger nicht sein könnte – neues Album

Pothead stehen für ehrlichen Rock, staubtrocken Stoner-Rock kann man sagen und ihre treuen Fans wissen dies mit stetigem Kopfnicken während der Konzerte zu würdigen. Die Musiker treten stets im Anzug auf, wie es sich für Gentlemen der alten Schule gehört und zelebrieren ihre Musik ohne große Show, aber dafür laut und sehr intensiv. Wenn Brad & Jeff Dope und Nicolaj Gogow auf der Bühne erst einmal im Groove sind und der Beat die Köpfe der Zuhörer in Bewegung bringt, brechen wahre Gitarrenwände über den geneigten Fan herein. Düster, druckvoll und gewaltig ist ihr Sound, mal schleppend, mal treibend der Rhythmus. Ein großes Spektakel in monumentaler Einfachheit.
Die drei Herren richten jährlich ein eigenes Festival aus (Potstock), betreiben ihr eigenes Plattenlabel und pflegen über ihre wundervoll designte Homepage engen Kontakt zu ihren Fans. Diese dürften sich sehr freuen über das Re-Release der CD „Pot Of Gold“ aus dem Jahr 1998. Nach fast zwanzig Jahren und 16 weiteren Studioalben, die in dieser Zeit entstanden sind, ist dieses Album wieder erhältlich mit neuem Klang, mit überarbeitetem Artwork und Bonustrack „Bettina“.

Pothead - Saul

Pothead wie man sie kennt: druckvoll, dreckig und groovy

Pothead - Stadium

Live ist das immer ganz weit vorn, was die Jungs abliefern - siehe hier.

Pothead - Indian Song

Auf jedem Pothead-Konzert ein Highlight: der "Indian Song"

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club