Veranstaltungs-Informationen

Roof Garden

A Tribute to the Music of Al Jarreau

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Roof Garden

 

Roof Garden - Tribute to the music of Al Jarreau

 

Roof Garden lassen die brillante Musik des unvergesslichen Al Jarreau aufleben. Mit zehn fantastischen Musikern, inkl. dreistimmigem Bläsersatz, präsentiert die Band mit großer Spielfreude und hoher Professionalität vorwiegend die Original Arrangements von Al Jarreau aus den 80er Jahren.

Der aus Wiesbaden stammende Sänger Torsten Haus (auch bekannt von den NightBirds und dem New Spirit Gospel Choir) wuchs als Sohn musikalischer Eltern mit der Musik von Bands wie Blood Sweat & Tears, Chicago und eben Al Jarreau auf. Diese begleitete ihn sein ganzes Leben lang. Nachdem er die Musik seiner anderen musikalischen Vorbilder in Bands wie Power of Tower (ToP Tribute) oder Geblaese statt Plastik (BST & Chicago Tribute Band) ausleben durfte und das auch immer noch tut, war es nur eine Frage der Zeit, bis dies auch mit seinem Idol Al Jarreau geschehen sollte. Sänger Torsten Haus, dem hier seine Frau Annika Klar als Chor zur Seite steht, nimmt für sich nicht in Anspruch die Stimme oder den instrumentalen Gesangsstil von Al Jarreau zu kopieren. Als Mastermind von Roof Garden ist ihm vor allem daran gelegen die Musik Jarreaus in die Gegenwart zu transportieren.

Roof Garden sind: Torsten Haus & Annika Klar - Gesang; Rainer Dettling - Schlagzeug; Claus Mager - Perkussion; Andrei Likhanov - Keyboards; Alfred Zwerenz - Bass; Dieter Kociemba - Gitarre; Christoph Bäurle - Saxofon; Ralf Nöske - Trompete; Garrelt Sieben – Posaune



Roof Garden - Black & Blues

"Black & Blues" - aufgenommen im Beat&Breakfast Studio in Dornau

Roof Garden - Boogie Down

Roof Garden mit "Boogie Down" live in Neu-Isenburg

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club