Veranstaltungs-Informationen

Rose Tattoo - supp.: The Wild!

Zusatztermin

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Präsentiert von:

Metaltix
Rock_Hard
Rocks

Rose Tattoo - supp.: The Wild!

 

European Tour 2019 – Angry Anderson rockt erneut den Colos-Saal

Ursprünglich hatte der Colos-Saal Rose Tattoo nur für den 3. August gebucht. Dieses Konzert ist allerdings nahezu ausverkauft. Im Tourplan der Band hat sich eine Lücke aufgetan und der Colos-Saal hat die Chance auf ein Zusatzkonzert ergriffen. Daher spielen die Australier nun auch am 21. Juli in Aschaffenburg. Und Karten für diesen Zusatztermin gibt es noch.

Die Rock-Ikonen Rose Tattoo kehren im Juli und August nach Europa zurück und haben zum 40. Jubiläum ihres selbstbetitelten Debüts nachträglich ein ganz besonders Geschenk für die Fans im Gepäck: Bei den Konzerten werden Rose Tattoo ihr komplettes erstes Album "Rose Tattoo" spielen, welches im Jahr 1978 je nach Region auch unter den Titeln "Rock n Roll Outlaw" sowie "Rock n Roll Outlaws" veröffentlicht wurde.

Die Australier geben folgendes Statement zu dieser Jubiläumstour ab: "Um den 40. Geburtstag unseres Debütalbums Rock n Roll Outlaw im letzten Jahr gebührend zu feiern, gehen wir zurück ins Studio, um die Tracks mit unserer derzeitigen Besetzung neu aufzunehmen", kommentiert der legendäre Frontmann Angry Anderson. "Da wir im letzten Jahr ständig unterwegs waren, fehlte uns dazu schlicht die Zeit. Jetzt holen wir das nach und werden das komplette Album in Europa im Juli und August auf die Bühnen bringen. Wir sind jetzt schon aufgeregt, nach Europa zurückzukehren, wo wir unsere treusten Anhänger haben. Wir freuen uns riesig darauf, all unsere Freunde im Sommer wiederzusehen. Long Live Rock N Roll!!"

The Wild spielen den perfekten Soundtrack für alle Freiheitssuchenden und wahrhaften Rock’n’Roller. Man nehme die schroffe Authentizität des Delta Blues, beschleunige sie mit einer verwegenen Punkrock-Attitüde und stopfe das Ganze in eine Southern Rock-Zigarette. Dann in den fünften Gang hoch schalten und noch entschlossener in die Saiten der elektrischen Gitarre greifen. Das Resultat ist The Wild! Das Quartett um Frontmann Dylan Villain gilt als einer der besten neuen Live-Acts in Kanada.

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club