Veranstaltungs-Informationen

SIRKUS + Gäste

support: Reno Vega

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

SIRKUS + Gäste

 

Record Release Show - Berauschender Cocktail aus Acid Blues und Psychedelic-Rock

Sirkus ist Acid. Die Mischung von Psych, Kraut und westafrikanischen Einflüssen sind der Sound des sechsköpfigen Düsseldorfer / Aschaffenburger Kollektivs. Sirkus kombiniert die Djembe mit Elektronik, Blues mit marokkanischen Gnaua-Rhythmen und schafft daraus eine rollende, aber immer auch zerbrechliche Klangwelt.

Seit der Gründung führten verschiedene Reisen in den Nahen Osten, den Kongo, nach Burkina Faso und an die amerikanische Westküste. Spuren dieser musikalischen Epizentren finden sich in ihrer Musik wieder.

Im Mai 2015 veröffentlichte die Gruppe ihre Debüt LP Dream Factory. Das Album The Noise Of Time ist frisch erschienen bei Nasoni Records, Berlin, und wird an diesem Abend erstmals vor Publikum gespielt.

Das Genremagazin Heiliger Vitus urteilte nach einem Sirkus-Konzert: „Man [...] frönte dem Acid, Psych und Heavy Rock. Aber nichts war geklaut. dafür agierte die junge Horde viel zu spleenig, rebellisch geradezu. Sie sprühten vor Leidenschaft, sie hatten Feuer im Hintern und schienen vor Esprit ständig kurz vor dem explodieren zu stehen. Und über all dem Treiben thronte dieser kleine Mann mit der dunklen, traurigen Stimme, die von einer Auferstehung Jim Morrisons gar nicht so weit weg war.“

Reno Vega ein Power-Rock-Trio aus Downtown Schöllkrippen. Nach einer Europa Tour mit den langjährigen Freunden von Dog Eat Dog spielten Reno Vega zahlreiche internationale und nationale Shows, Clubs sowie Festivals, unter anderem mit Zakk Wylde, Lordi, The Sweet und New Modell Army. Das neue Studioalbum zeigt musikalischen Wiedererkennungswert à la Queens of the Stone Age, Foo Fighters, Pearl Jam, The Clutch und The Doors ohne den eigenen Stil zu verlieren. Und das gibt es hier ganz exklusiv, bereits vor Veröffentlichung zu hören.

Sirkus - live

Sirkus mit dem Track "In My Time Of Dying"

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club