Veranstaltungs-Informationen

The Dead Daisies

Burn It Down Tour 2018

Termin:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Colos-Saal

Präsentiert von:

Break Out
Guitar
Rock_Hard
Rocks
Wizard Promotion-neu

John Corabi (ex-Mötley Crüe) - vocals
Doug Aldrich (ex-Dio/Whitesnake) - guitar
David Lowy - (Red Phoenix, Mink) - guitar
Marco Mendoza (Black Star Riders) - bass
Deen Castronovo (ex-Journey) - drums

The Dead Daisies

 

US-Partyrock in Bestbesetzung

The Dead Daisies, das bedeutet Soul und Tiefgang, gleichzeitig aber auch Zugänglichkeit. Das Quintett aus Los Angeles ist beeinflusst vom Besten, was der Rock in den 70ern und Anfang der 80er zu bieten hatte. Die Essenz von Aerosmith, Foreigner und Bad Company bedeutet kraftvoller Gesang, bluesige Riffs, fette Chöre, powervolle Melodien und großartige Hooks. Gepaart mit musikalischer Extraklasse und mitreißenden Live-Shows entdecken immer mehr Fans auf der ganzen Welt, dass The Dead Daisies den Rock’n’Roll neu beleben. Mit ihren bisherigen vier Alben konnten sie seit 2012 zusammen mit den größten Acts touren, u.a. ZZ Top, Aerosmith, Lynyrd Skynyrd, Bad Company, Kiss, Whitesnake, Def Leppard, Hollywood Vampires.

Mit „Burn It Down“ gelang ihnen im April 2018 eine weitere kraftvolle Tour-De-Force, ein Tornado aus hämmerndem Schlagzeug, pulverisierendem Bass, kreischenden Gitarren und rohem Gesang.

Mit Drum-Legende Deen Castronovo, der sich bei den Aufnahmen zum neuen Album dem Line-Up der Band anschloss, bestehen The Dead Daisies nun aus: Doug Aldrich (Whitesnake, Dio), John Corabi (Mötley Crüe, The Scream), Marco Mendoza (Whitesnake, Thin Lizzy), Deen Castronovo (Bad English, Journey) und David Lowy (Red Phoenix, Mink).

Eines ist sicher: Innerhalb kurzer Zeit haben The Dead Daisies einen großen Eindruck auf die Rockszene gemacht und es geschafft, etwas zu bekommen, was jede Band begehrt, aber nur so wenige haben: Hard Core-Fans. Sie lieben die Daisies und die Daisies lieben sie.

The Dead Daisies - Long Way To Go

Wenn sich eine Allstar-Truppe auf das Wesentliche zurück besinnt, klingt das wie die neue Platte der Dead Daisies, aber hört selbst.

The Dead Daisies - Midnight Moses

Auch ein sehr geiler Track der Truppe um John Corabi: "Midnight Moses"

The Dead Daisies - Join Together

Die Daisies rocken jedes Festival (wie hier in Polen)...

The Dead Daisies - "Make Some Noise"

...are you ready?

Autor: Colos-Saal Aschaffenburg - Live Music Club