Sa,
18.12.
2021

Onomototolo Livestream

Local Heroes mit den besten Songs von U2, Sting, Coldplay & The Police

Einlass

19:30

Beginn

20:00

Location

Colos-Saal

17,50 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis für Streaming-Ticket: ab 17,50 

Wir haben eine schlechte und eine gute Nachricht für Euch:
Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage und der jüngsten Einschränkungen für die Veranstaltungsbranche seitens der Bayerischen Staatsregierung werden wir das geplante Konzert ohne Publikum machen müssen. Wir lassen es nicht ausfallen, sondern machen daraus ein Streaming-Konzert.
Über "Reservix Sofortkauf" kommt ihr zu den Streaming-Tickets.

Für alle, die bereits Anwesenheits-Tickets über ADticket/Reservix gekauft haben gilt:
Wir haben ADticket/Reservix den Auftrag erteilt, die bisher gekauften Karten zurückzuerstatten. Das bedeutet: Ihr werdet alle Euer Geld wieder vom Ticketanbieter zurück erhalten, allerdings kann das ein paar Tage dauern, denn die Kartensysteme sind durch die neue Absagewelle wieder einmal am Anschlag und kommen nicht richtig nach. Es ist leider technisch nicht möglich, Eure Karten zu Streaming-Tickets umzuwandeln, außerdem müsst Ihr ja selbst entscheiden, ob Ihr das Konzert als Stream sehen wollt.

Für alle, die bereits Karten über unserer Reservierungssystem reserviert haben gilt: Eure Reservierungen sind ungültig, da wir ja den Auftritt ohne Publikum machen (müssen).

Local Heroes mit den besten Songs von U2, Sting, Coldplay & The Police

Onomototolo spielen die Songs von U2, Sting, The Police und Coldplay – große Namen, die große Erwartungen wecken - und zelebrieren die Klassiker dieser Künstler mit viel Leidenschaft und persönlicher Energie. Die Band hebt sich seit vielen Jahren dadurch hervor, dass sie keine inszenierte Kopie darbietet, sondern ihren eigenen Charme einfließen lässt. Markenzeichen des Quintetts ist die charismatische Art und Weise, den Songs ihren Ausdruck zu verleihen. So ist ein Onomototolo Konzert ein Moment, in dem die Band ihr Publikum mit nimmt, große Emotionen zu erfahren, den Kopf nach hinten fallen zu lassen, die Augen zu schließen, um in den Himmel Songs wie „With Or Without You“ zu singen.

Onomototolo sind: Kai Streblow (Gesang), Stefan Rüb/Simon Nicholls (Keyboard), Kevin Streblow (Gitarre), Ralf Schmitt/Mario Garruccio (Schlagzeug), Holger Kalenda (Bass).

hier geht es zur Homepage

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.