Fr,
28.01.
2022

Purple Rising
”50 Jahre Made in Japan"

Deep Purple Tributeband aus dem Rhein-Main-Gebiet nimmt sich das komplette Livealbum + ausgewählte Klassiker aus dem Fundus der Kult-Band vor

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Location

Colos-Saal

18,60 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis an der Abendkasse: 20,00 

A tribute to Deep Purple

Vor exakt 50 Jahren, im Jahre 1972, erschien mit „Made in Japan“ ein wegweisendes Doppel-Livealbum. Auf dem Höherpunkt ihrer Schaffensphase boten Deep Purple ihre Songs live mit einer unbändigen Spielfreude dar.

Purple Rising spielen am heutigen Abend das komplette Meisterwerk sowie weitere Deep-Purple-Klassiker. Ganz im Stil der Siebziger lassen furiose Improvisationen und wilde Duelle zwischen Gitarrist Joachim Villwock und Tastenmann Andreas König, der bereits mit Deep-Purple-Legende Jon Lord auf der Bühne stand, Songs wie Child in Time und Space Truckin’ dabei gerne auch einmal die 20-Minuten-Marke sprengen. Scheinbar spielend meistert dabei der charismatische, stimm­gewaltige Frontmann Michael Baum selbst die höchsten Tonlagen.

Purple Rising wissen jedoch nicht nur musikalisch, sondern auch mit einer energiegeladenen Bühnenshow auf Original-Instrumenten zu begeistern. Marshall-Türme, eine original Hammond C-3 nebst zwei Leslies und ein Ludwig-Drumset sind für eine authentische Darbietung ebenso obligatorisch wie die extravaganten Showeinlagen des Gitarristen, die Erinnerungen an die Bühnenpräsenz des jungen Ritchie Blackmore wach werden lassen.

 



 

Purple Rising im Netz

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.