Do,
20.05.
2021

Thomas Blug`s Rockanarchie - Hybridshow

Einer der besten Gitarristen Deutschlands lässt im Trio die Rockgeschichte wieder aufleben

Einlass

19:30

Beginn

20:00

Location

Colos-Saal

23,00 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis an der Abendkasse: 25,00 

Preis für Streaming-Ticket: ab 17,50 

Diese Show ist eine hybride Veranstaltung, die sowohl live vor Publikum als auch im Stream stattfinden wird.
Sollten wir zu dem Zeitpunkt noch keine Gäste im Saal haben dürfen, wird der Stream dennoch stattfinden!

Streaming-Tickets erhaltet ihr via Reservix über den Button "Reservix Sofortkauf" ab 17,50 €. Wer möchte, kann die Künstler und uns aber auch mit einem "Soli-Preis" eine zusätzliche Unterstützung zukommen lassen.

Bitte beachte: Technisch bedingt sind Streaming-Tickets nur bis 19 Uhr erhältlich!

Weitere Infos zum Streamingdienst findet ihr hier.

Der Stream ist nach Showende weitere 24h zum Ansehen verfügbar.

Live-Tickets zu 23 € bekommt ihr nur hier auf der Website über "jetzt reservieren!". Bitte beachtet, dass wir aktuell aufgrund unserer sehr beschränkten Kapazität keine Einzelreservierungen akzeptieren können. Sollte kein Live-Publikum erlaubt sein, werden wir euch natürlich rechtzeitig informieren.
Der Live-Part wird unter Corona-Auflagen mit streng reduzierter Kapazität stattfinden müssen, beachtet also bitte folgende Hinweise.

 

Einer der besten Gitarristen Deutschlands lässt im Trio die Rockgeschichte wieder aufleben

Rockanarchie – unter diesem Namen lassen Thomas Blug, einer der besten Rockgitarristen des Landes und Rudi“Gulli“Spiller, Bassist und Sänger, die großen Zeiten der Rock und Pop Geschichte wieder aufleben. Als besonderes Highlight der Band gibt es, bei fast jedem Konzert, einen neuen Schlagzeuger der nationalen oder internationalen Klasse. Bei diesem Konzert spielt das Schlagzeuger-Ass Tommy Fischer (Miller Anderson Band, Gildo Horn etc.)

Bewusst geht man einem Tribute Image aus dem Weg. Hier werden die großen Rocksongs der siebziger und achtziger Jahre so wiedergegeben, wie es auf den Konzerten damals üblich war. Energetisch, lustvoll und voller, witziger und einfallsreicher Ideen. Made in Japan von Deep Purple, Le Zeppelin, oder The Police lassen grüßen. Man spürt sehr schnell mit welcher Lust und Intension die Songs zelebriert werden und ist von der ersten Minute an im Bann dieser Spitzenband.

 

Thomas Blugs Website

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Juni 2021

Do,
24.06.
2021

KRAAN - Hybridshow

Live 2021

210624
Psychedelic Rock - Die Kommunen-Rocker um Hellmut Hattler nach über 10 Jahren Pause wieder im Colos-Saal zu erleben
21,90 
Details sehen