Do,
04.07.
2024

Orden Ogan
special guests: Brainstorm

Exklusive Album Release Show der Power-Metaller aus Arnsberg

Einlass

18:00

Beginn

19:00

Location

Colos-Saal

34,99 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis an der Abendkasse: 37,00 

Exklusive Album Release Show der Power-Metaller aus Arnsberg

Orden Ogan kommen mit einem neuen Lehrstück in Sachen Dark-Power-Metal – metallisch, direkt und teilweise orchestral ausgeschmückt. Die Band um Mastermind Sebastian „Seeb“ Levermann ist aus der internationalen Metal-Szene nicht mehr wegzudenken. Dies ist kein Zufall, sondern das Ergebnis des seltenen Zusammentreffens von Qualität und Fleiß. Seit ihrem Debüt „Vale“ (2008) haben sich Orden Ogan vom Geheimtipp zur unumstößlichen Power-Metal-Größe gespielt. Seit April sind die ersten neuen Singles auf dem Markt und mit diesem Konzert findet nun am Tag vor der Veröffentlichung (05.07.24) der neuen Platte einer von nur zwei speziellen Release-Gigs im Colos-Saal statt.

Mit der letzten Platte „Final Days“ konnte die Band 2021 bis auf Platz 3 der offiziellen deutschen Album-Charts vordringen und auf Spotify zählt man über eine halbe Million monatliche Hörer. Eine neue Bestmarke, aber für die Band nur ein weiterer konsequenter Schritt.

Jetzt ist ihr jüngstes, quasi selbstbetiteltes Epos „The Order Of Fear“ da und setzt die Saga des Orden Ogan mit einem besonders triumphalen Lehrstück in Sachen Dark-Power-Metal fort. Die siebte Platte der Sauerländer Band um Mastermind Sebastian „Seeb“ Levermann knallt wie selten zuvor und ist wahrscheinlich das Härteste, was Orden Ogan je entfesselt haben. „Das Album ist deutlich reduzierter“, stimmt Seeb zu. „Auf den Punkt. Somit auch metallischer, direkter und vielleicht 'echter'.“ Die Gitarren stehen mehr im Vordergrund, aber so ganz ohne orchestrale Elemente geht es dann doch nicht.“, lacht er. „The Order of Fear“ reiht sich nahtlos in den beeindruckenden Katalog der Band ein: weniger progressiv als „Easton Hope“, weniger poppig als „Final Days“ und härter als „To The End“. Mit kürzeren, eingängigen Songs schließt es eine Lücke. Und Songs schreiben kann Seeb, das haben die letzten Jahre mehr als eindrucksvoll gezeigt.

Aufgenommen wurde „The Order of Fear“ in Seebs Greenman Studios in unveränderter Besetzung aus Sebastian „Seeb“ Levermann (Gesang), Patrick Sperling (Gitarre), Niels Löffler (Gitarre), Steven Wussow (Bass) und Dirk Meyer-Berhorn (Schlagzeug).

Im Vorprogramm heizen Brainstorm den Ofen ordentlich vor.

Achtung: Für dieses Konzert gibt es ausschließlich Karten über den Ticket-Shop von Atomic Fire Records.

Orden Ogan

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Januar 2025

Do,
30.01.
2025

Grave Digger + special guests: Victory + WarWolf

45th Anniversary Tour

250130
Die Heavy Metal Urgesteine aus Gladbeck feiern ihr Jubiläum
37,30 
Details sehen

September 2024

Fr,
27.09.
2024

Sonata Arctica + Firewind + Serious Black

Clear Cold Beyond European Tour 2024

240927
Powermetal-Paket der Extraklasse
42,80 
Details sehen

Juli 2024

Mo,
29.07.
2024

Van Canto - support: Elvellon

Live 2024

240729
Metal-A-Cappella-Pioniere machen sich im Colos-Saal für Wacken warm
25,20 
Details sehen
Sa,
06.07.
2024

Visions Of Atlantis - support: Blackbriar

Armada Release Show

240706
Symphonic-Metal-Band aus Österreich präsentiert ihr neues Werk
36,00 
Details sehen