Mi,
14.04.
2021

50 Jahre The Beatles “Let It Be” - Hybridshow
Jubiläumskonzert + Lesung

Mitglieder der Lonely Hearts Club Band mit den besten Songs aus der Beatles-Spätphase, kommentiert von Volker Rebell (HR)

Einlass

18:30

Beginn

19:00

Location

Colos-Saal

17,50 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis für Streaming-Ticket: ab 17,50 

Update vom 23.3.: Das Konzert wird wegen der jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern zum reinen Streaming-Konzert, Publikum im Saal ist bis mindestens 18. April nicht gestattet. Ab sofort sind somit keine Sitzplatzreservierungen mehr möglich, aber Ihr könnt alternativ Online-Tickets dafür kaufen. Das Konzert findet nun ausschließlich als Online-Stream statt.

Die Streaming-Tickets erhaltet ihr via Reservix über den Button "Reservix Sofortkauf" ab 17,50 €. Wer möchte, kann die Künstler und uns aber auch mit einem "Soli-Preis" eine zusätzliche Unterstützung zukommen lassen.

Bitte beachte: Technisch bedingt sind Tickets nur bis 18 Uhr erhältlich!

Weitere Infos zum Streamingdienst findet ihr hier.

Der Stream ist für 24 Stunden zum Anschauen verfügbar.

Live-Tickets zu 23 € bekommt ihr nur hier auf der Website über "jetzt reservieren" (das entfällt nun leider). Bitte beachtet, dass wir aktuell aufgrund unserer sehr beschränkten Kapazität keine Einzelreservierungen akzeptieren können. Sollte kein Live-Publikum erlaubt sein, werden wir euch natürlich rechtzeitig informieren.
Der Live-Part wird unter Corona-Auflagen mit streng reduzierter Kapazität stattfinden müssen, beachtet also bitte folgende Hinweise.

Mitglieder der Lonely Hearts Club Band mit den besten Songs aus der Beatles-Spätphase, kommentiert von Volker Rebell (HR)

Als das letzte Beatles-Album „Let It Be“1970 auf den Markt kam, gab es die Beatles bereits nicht mehr. Paul McCartney hatte seinen Ausstieg erklärt, Ringo Star hatte sein Solo-Debut „Sentimental Journey“ bereits veröffentlicht und John Lennon war mit dem Album „Live Peace In Toronto“ seiner Plastic Ono Band schon im Dezember 1969 vorgeprescht. Nur George Harrison ließ sich Zeit, überraschte dann aber gleich mit einem Dreifach-Album.

Die Songs des Albums „Let It Be“ entstanden im Rahmen einer Filmproduktion, als die Spannungen und Querelen in der Band bereits ein unerträgliches Ausmaß erreicht hatten. Die musikalische Vorgabe lautete: zurück zu den Wurzeln, keine Studiotricks, keine Overdubs; die Band sollte wie in ihren Anfangszeiten live zusammenspielen. Eine ehrliche, authentische Musik sollte entstehen.

Fünfzig Jahre nach ihrem Erscheinen präsentiert die Lonely Hearts Club Band nun diese Musik. HR-Moderatorenlegende Volker Rebell bereichert das musikalische Programm mit kenntnisreichen Kommentaren rund um The Beatles und deren letztes gemeinsames Werk.

Musik: Mitglieder der Lonely Hearts Club Band (Robby Schmidt, voc, keyb.,g | Axel Weimann, g, b, voc | Günter Kreutzkamp g, b, voc.) + Peter Zettl, dr, voc. (der neue Schlagzeuger der Lonely Hearts Club Band).
Lesung und musikalische Mitwirkung: Volker Rebell (HR)

The Lonely Hearts Club Band im Netz

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

September 2021

Do,
30.09.
2021

The Zombies

Life Is A Merry-Go-Round Tour

210930
Legendäre britische Band, die mit Hits wie “She`s Not There” ein Stück Rockhistorie mitgeschrieben hat
44,70 
Details sehen