So,
27.11.
2022

Jack Savoretti
Encore

Singer-Songwriter mit soulgetränkter Stimme und eleganter Lässigkeit – nur 2 Gigs in Deutschland

Einlass

18:00

Beginn

19:00

Location

Colos-Saal

37,20 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis an der Abendkasse: 40,00 

Präsentiert von:

  • A.S.S.

“Encore” – Singer-Songwriter mit soulgetränkter Stimme und eleganter Lässigkeit – nur 2 Gigs in Deutschland

Eine sehr schöne, heisere Stimme, ein spannungsreiches Hin- und Herpendeln zwischen Melancholie und energiegeladenen Ausbrüchen, zwischen zart und rau, zwischen Rock und Pop und Folk und Country - Jack Savoretti ist endgültig in der Beletage der internationalen Songwriter angekommen. So erreichte Jack Savoretti 2019 mit „Singing To Strangers“ erstmals Platz 1 in den britischen Charts – ein Erfolg, dem eine 2006 gestartete Karriere mit zahlreichen international gefeierten und chartsplatzierten Alben und Songs vorausging.

Der Sohn eines italienischen Vaters und eines englischen Models veröffentlichte 2021 sein siebtes Album. Auch dieses belegte neun Wochen lang Platz 1 der UK Charts. Der Titel „Europiana“ bringt dabei den Spirit der Songs und die sonnengetränkten Einflüsse dieser Musik – fast ein neues Genre abbildend – zum Ausdruck.

Man denke an Glamour der Riviera und italienische Eleganz. Man stelle sich goldene Strände, endlosen blauen Himmel und Piano Bars vor, die ihr glückliches Publikum auf die Kopfsteinpflasterstraßen entlassen. Man schnappe sich einen Rosé, ach gleich die ganze Flasche, um Erinnerungen nachzuhängen von Mittagessen, die bis in die Dämmerung dauerten, nach denen man nach Hause ging, tanzend und feiernd bis zum Morgengrauen.

„Europiana ist die Musik der Sommer meiner Kindheit – gegenwartstauglich neu aufgelegt. Es ist zwar offensichtlich, welche Künstler und Ära uns inspiriert haben, aber die Musik ist keine Nachahmung, sondern zeitgemäß.“ sagt Savoretti über sein Album.

Die Saat für Europiana bildete das aufwändige und erfolgreiche Album „Singing To Strangers“ aus 2019, das sich bei den romantischen Balladen von Jacques Brel und Charles Aznavour bediente.

Während der Pandemie war Savorettis Haus ein Hafen für die ganze Band. Wochenlang lebten sie sozusagen Europiana, mit großen Mittagstafeln, viel Rosé und langen Sessions im zum Studio umgebauten Wohnzimmer. Sonne und Spaß sickerte in die Songs ein. Das Album atmet den Sound eines ausgeglichenen Künstlers, Selbstbewusstsein quillt aus jedem Song, nichts fühlt sich erzwungen, ein glücklicher Künstler hat hiermit entschieden seine Linie gefunden. Gäste und sogar seine Frau und Kinder kann man in dem Album über Famillie, Freundschaft und die Natur der Liebe in einigen Tracks singen hören. Final aufgenommen wurden die Songs dann in den Abbey Road Studios, produziert von Cam Blackwood (George Ezra, Florence & The Machine etc.).

Jack wollte nicht, dass die Reise mit „Europiana“ so schnell endet, so wie man manchmal nicht will, dass eine Nacht zu ende geht. Deshalb brachte er im Mai 2022 eine Extended Edition von „Europiana“ heraus, auf der sechs neue Tracks enthalten sind: „Europiana Encore“.

Eine Zugabe wird der Künstler sicher auch bei seinem insgesamt dritten Gastspiel im Colos-Saal geben, denn bei nur zwei Auftritten in ganz Deutschland ist die Vorfreude bei allen Beteiligten enorm.

Jack Savoretti

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

November 2022

Mi,
09.11.
2022

Matt Andersen

special guests: Alan Doyle Trio

221109
Heavyweight-Champion in Sachen Singer-Songwriting zurück im Colos-Saal
26,30 
Details sehen

Februar 2023

Do,
09.02.
2023

Vonda Shepard

Red Light Green Light Tour 2023

230209
Singer/Songwriterin und Schauspielerin mit gefühlvoll vorgetragenen Stücken aus ihrem neuen Album
45,00 
Details sehen