Do,
09.02.
2023

Vonda Shepard - special guest: Max von Milland
Red Light Green Light Tour 2023

Singer/Songwriterin und Schauspielerin mit gefühlvoll vorgetragenen Stücken aus ihrem neuen Album

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Location

Colos-Saal

45,00 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis an der Abendkasse: 50,00 

Präsentiert von:

  • Musix

Singer/Songwriterin und Schauspielerin mit gefühlvoll vorgetragenen Stücken aus ihrem neuen Album

Vonda Shepard zählt zu den bekanntesten amerikanischen Singer/Songwriterinnen, die mit ihrer Rolle als Pianistin und Sängerin in der Lieblingsbar der Hauptfigur der Fernsehserie ‘Ally McBeal‘ ihren Durchbruch feierte. In einer der ersten Fernsehshows, die Musik zu einem integrativen Bestandteil der Handlung machte, wurde Vonda über Nacht zum Star und verkaufte weltweit zwölf Millionen Alben. Sie erhielt außerdem zwei Golden Globes, zwei Emmys, zwei Screen Actors’ Guild Awards und einen Billboard Award für die meisten verkauften TV-Soundtrack-Platten der Geschichte.

Geboren in NYC, zog Vonda Shepard im jungen Alter mit ihrer Familie nach Los Angeles, wo sie schon mit 14 Jahren ihre eigenen Songs in kleinen Clubs vorstellte. Sie spielte Keyboard und sang mit Musikgrößen wie Rickie Lee Jones, Al Jarreau und Jackson Browne, für den sie sogar zeitweilig im Vorprogramm auftrat. Die Auftritte mit den Indigo Girls und The Funk Brothers beschreibt Vonda als Höhepunkte in ihrer Karriere.

Nach zahlreichen Albumveröffentlichungen, tausenden von Konzerten in großen und kleinen Venues sowie Theater-Projekten, liebt sie es immer noch, ihre souligen Songs live zu präsentieren. „Ich habe enorm viel Energie für die Musik und das Leben.“, betont Shepard.
Aktuell liegt ihr 13. Album „Red Light, Green Light“ vor, welches innerhalb der Pandemie entstand und daher allen Beteiligten jede Menge Disziplin abverlangte. „Natürlich war die immer länger andauernde Isolation eine Belastung für den Schaffensprozess des Albums“, erinnert sich Vonda Shepard, „aber mit Mitchell (Anmerkung: Mitchell Froom, Ehemann und Produzent) an der Seite war es dann am Ende eine äußerst erfolgsversprechende Reise.“ Die Songs sind voller Seele, erfüllt von Schmerz, aber auch von Glück.

Nun ist es Zeit, das neue Song-Material auch live zu präsentieren. Zusammen mit den ausgezeichneten Live-Musikern James Ralston (u.a. Tina Turner) an der Gitarre, Jim Hanson (u.a. Johnny Cash) am Bass und schließlich dem Jackson Browne-Drummer Fritz Lewak dürfen sich ihre deutschen Fans auf wundervolle Konzerte mit allen Klassikern und den neuen Hits vom aktuellen Album freuen.

Vonda Shepard im  Netz

Max von Milland

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.