Di,
23.06.
2020

Wednesday 13 - fällt leider aus!
special guests: Mister Misery

US-Horrorpunk der seine Inspiration aus Gruselfilmen der 1980er Jahre zieht

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Location

Colos-Saal

Fällt aus

US-Horrorpunk der seine Inspiration aus Gruselfilmen der 1980er Jahre zieht

Creepsters of the night, prepare yourselves, to enter the Necrophaze! Der Duke of Spook ist ein weiteres Mal aus seinem Grab aufgestiegen, um “Necrophaze” zu präsentieren. Dieser neue Longplayer der Ghouls von Wednesday 13 ist stark von wahren Ereignissen und nächtlichem Horror in Wednesdays Leben, echten Serienkillern und dem Horrogenre der 80er inspiriert. Die Ideen hinter “Necrophaze” scheinen auf seltsame Weise vertraut und verbreiten Spaß mit Gruselfaktor.

Obwohl es immer noch seinen Schock-Faktor besitzt, ist das neue Album sicherlich um einiges humorvoller unterwegs, als sein düsterer Vorgänger namens “Condolences” (2017). Schauerexperten ersten Ranges haben Wednesday 13 bei der neuen CD bereitwillig unterstützt: Alice Cooper, Roy Mayorga von Stone Sour (der auf dem Album für eine gruselige, authentische, 80er-inspirierte Synth Spur sorgt), Alexi Laiho von Children Of Bodom und Cristina Scabbia von Lacuna Coil.

Wednesday 13 im Netz

Mister Misery im Netz

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Juli 2020

Fr,
17.07.
2020

Lord Of The Lost – wird auf den 9.7.2021 verschoben

#SUMMEROFDARK

200717
Exklusive Sommer-Clubshow der Dark-Rocker aus Hamburg
29,50 
Details sehen