Mi,
28.07.
2021

Andreas Kümmert Trio im Nilkheimer Park

Toller Sänger, Gitarrist und Songschreiber mit neuen Songs und Interpretationen

Einlass

18:30

Beginn

19:30

Location

Colos-Saal

21,90 

inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren

Preis an der Abendkasse: 23,00 

Die Show ist Teil der Aschaffenburger Sommerbühne im Nilkheimer Park.

Der Vorverkauf startet im Kürze!

Die Veranstaltung wird vollbestuhlt, Plätze werden unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Abstandsregeln vergeben.

Andreas Kümmert spannt seinen stilistischen Bogen von Rock und Blues über Funk Soul, über hoch ansteckenden Funk, bis hin zu großer Popmusik und gefühlvollen Gospel-Einflüssen. Songs voller Persönlichkeit; Musik, die vom starken Credo eines starken Mannes und Künstlers geprägt ist. „Man ist niemandem außer sich selbst Rechenschaft schuldig.“, sagt Andreas Kümmert. Als Freigeist und Individualist weiß Andreas wovon er spricht. 2013 hat er die TV-Castingshow „The Voice Of Germany“ gewonnen. 2015 trat er als Sieger des deutschen Vorentscheids für den Eurovision Song Contest unter dem Motto „Unser Song für Österreich“ hervor, verzichtete jedoch vor laufender Kamera auf seine Teilnahme.
Seit einigen Jahren hat er seine Geschicke komplett selbst in die Hand genommen und kann sich auf seinem eigenen Label Vomit Records künstlerisch voll und ganz verwirklichen. Mit ihm hat sich Andreas in ganz besonderer Weise verwirklicht: Mit seinen beiden Live-Musikern und befreundeten Kollegen Stefan Kahne und Michael Germer entstehen gerade Songs für ein neues Album. Die drei haben aus der Corona-Not eine Tugend gemacht und die bühnenfreie Zeit für Studioarbeiten genutzt und sich dabei erstmals am gemeinsamen Songwriting versucht – eine Konstellation, die sich als perfektes Match bestätigt.

Andreas' Website

Zurück

Ähnliche Veranstaltungen

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.